DE | FR | IT

Zitronenrisotto mit frischen Erbsen

(4 Portionen)

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 200 g Langkornreis
  • Reichlich frischer oder getrockneter Zitronenthymian
  • 1 dl Weisswein
  • 8 dl Gemüsebouillon
  • 200 g ausgelöste frische grüne Erbsen
  • ½ Limone, abgeriebene Schale und Saft
  • 50 g Mascarpone oder 100-150 g Ziegenfrischkäse
  • 20 g geriebener Käse, z.B. Sbrinz oder Pecorino
  • Meersalz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Die Zwiebeln im Olivenöl andünsten, Reis und Thymian zugeben und mitdünsten. Mit Weisswein ablöschen, einkochen lassen. Nun die Gemüsebouillon portionenweise zufügen und bei schwacher Hitze immer wieder einkochen lassen. 20-30 Minuten garen. Die grünen Erbsen während der letzten 5 Minuten mitkochen. Limonensaft und -schale, Mascarpone bzw. Ziegenfrischkäse sowie geriebenen Käse kurz vor dem Servieren unterrühren, erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pro Portion ca.: 9 g Eiweiss, 14 g Fett, 45 g Kohlenhydrate

Quellenangabe:
D-Journal Nr. 167
Manora Restaurant    

« Zurück zur Übersicht