DE | FR | IT

Lachs mit Limetten-Ingwer-Butter

(4 Portionen)

  • 4 Lachsschnitzel von je 200 g
  • 1 Limette, Saft und Zesten
  • 1 Esslöffel fein gehackter Ingwer
  • 50 g kalte Butter
  • 2 Esslöffel Crème fraîche
  • Salz und weisser Pfeffer

Die Lachsschnitzel mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und 3-4 Minuten über dem Dampf garen (nicht länger, damit sie saftig bleiben). Den Lachs warm stellen.
Die Limettenzesten 1 Minute in kochendem Wasser blanchieren und für die Garnitur beiseite stellen.
Bei kleiner Hitze den Limettensaft und den Ingwer 2 Minuten erwärmen. Die kalte Butter flockenweise mit dem Schwingbesen einrühren. Die Crème fraîche hinzufügen und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Sauce in die Mitte der Teller giessen, die Lachsscheiben darauf anrichten und mit den Limettenzesten garnieren. Servieren Sie dazu chinesische oder japanische Reisnudeln.

Pro Portion ca.: 25g Eiweiss, 39g Fett, <1g Kohlenhydrate

Quellenangabe: D-Journal Nr. 165,
aus: Trish Deseine, 150 raffiniert-einfache Rezepte für Gäste


« Zurück zur Übersicht