DE | FR | IT

Gefüllte Peperoni

(4 Portionen)

  • 120 g Langkornreis
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 6-7 fettfreie Gemüsebouillon
  • 2 Esslöffel Rosinen
  • 1 Esslöffel Pinienkerne
  • 3 getrocknete, in Olivenöl eingelegte Tomaten
  • 2 Esslöffel Pfefferminzblätter, gehackt
  • 4 Peperoni

Reis in 1 Esslöffel Olivenöl andünsten. Mit 4 dl Bouillon ablöschen und zugedeckt auf kleinem Feuer nicht zu weich kochen. Eventuell noch etwas heisse Bouillon nachgeben. Tomaten grob hacken. Zusammen mit den Rosinen, Pinienkernen und Pfefferminzblättern unter den fertigen Reis mischen und würzen.

Die Peperoni waschen, Deckel abschneiden und entkernen. Mit dem Reis füllen, mit dem restlichen Olivenöl beträufeln. Deckel darauf legen und die Peperoni in eine Gratinform stellen. Mit Bouillon umgiessen und im auf 200°C vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten überbacken. Bei Bedarf eventuell mit etwas Alufolie abdecken.
Tipp: Anstelle von Peperoni eignen sich auch Auberginen, Zucchetti oder Tomaten.

Pro Portion ca.: 7g Eiweiss, 11g Fett, 36g Kohlenhydrate

Quellenangabe: D-Journal Nr. 164
Maggi/Nestlé Schweiz                                                                                                   

« Zurück zur Übersicht