DE | FR | IT

Süsse Apfelpizza mit Pistaziencrème

(6 Portionen)

Pizza:
Ca. 3 Äpfel
150 g Quark    
1 Ei
2 Esslöffel Süsspulver    
1 fertiger Pizzateig, rund ausgewallt

Crème:
4 Esslöffel Pistazienkerne
1 Becher saurer Halbrahm
2 Esslöffel Süsspulver

Äpfel halbieren, Kerngehäuse entfernen, Fruchthälften in dünne Spalten schneiden. Quark, Ei und Süsspulver verrühren. Quarkcrème auf dem Teig ausstreichen. Apfelspalten darauf auslegen. Im 200°C heissen Ofen ca. 20 Minuten backen.
Für die Crème die Pistazien im Cutter (oder Mörser) fein pürieren. 1 Esslöffel sauren Halbrahm und Süsspulver beifügen, kurz weitermixen. Restlichen Sauerrahm und Süssstoff beifügen. Die Crème mit heissem Kuchen anrichten.


Pro Portion ca.: 7g Eiweiss, 2g Fett, 25g Kohlenhydrate

Quellenangabe: D-Journal Nr. 160
Assugrin Dessert Studio     
                                                                                               










« Zurück zur Übersicht