DE | FR | IT

Spaghetti mit getrockneten Tomaten

(6 Portionen)

  • 500 g Cherrytomaten
  • 500 g Spaghetti
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 100 g Pecorino-Käse
  • Basilikumblättchen
  • 1 Esslöffel schwarze Pfefferkörner zerstossen
  • Salz

Tomaten halbieren, mit der Schnittfläche nach unten auf Haushaltpapier legen und gut aussaften lassen. Wenden, mit der Schnittfläche nach oben auf Backpapier legen, leicht salzen und im Backofen bei leicht geöffneter Tür bei 100°C eine Stunde trocknen lassen.
Spaghetti in einem grossen Topf in reichlich Salzwasser al dente kochen.
Öl erhitzen, getrocknete Tomaten, zerstossenen Pfefferkörner und gut abgetropfte Spaghetti beifügen, mischen.
Vom Pecorino mit dem Sparschäler Locken abziehen und über die Pasta verteilen.

Pro Portion: ca. 14 g Eiweiss, 12 g Fett,  60 g Kohlenhydrate

Quellenangabe:
D-Journal Nr. 154,
Myrtha Frick    
                  

« Zurück zur Übersicht