DE | FR | IT

Roher Randensalat mit Orangenpfeffer-Vinaigrette

(4-6 Portionen)

  • 600 g kleine rohe Randen
  • 1 Handvoll Portulak oder Friséesalat
  • 300 g Orangen (geschält)

Vinaigrette:

  • 3 EL Kräuter-Weissweinessig
  • 2 EL Orangensaft (gewonnen beim
  • Präparieren der Orangen)
  • 6 EL Olivenöl extra vergine
  • 2 TL Orangenpfeffer
  • Meersalz
  • 1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten

Die Randen schälen und auf dem Gemüsehobel in feine Scheiben hobeln.
Den Portulak auf sechs Teller verteilen und die Randenscheiben locker darauf anrichten.
Die Orangen mit einem Messer grosszügig schälen und die Schnitze aus den Trennhäutchen herausschneiden und entkernen, den Saft auffangen. Die Orangenscheiben zwischen die Randenscheiben legen.
Für die Vinaigrette Essig, Orangensaft, Olivenöl und Orangenpfeffer in einer Schüssel verrühren. Mit Salz abschmecken, den Schnittlauch beifügen und die Sauce über den Salat träufeln.

Wenn in 6 Portionen aufgeteilt, pro Portion: 3 g Eiweiss, 10 g Fett, 13 g Kohlenhydrate

Quellenangabe: D-Journal Nr. 149, Myrtha Frick     

« Zurück zur Übersicht