DE | FR | IT

Quarkgratin mit Beeren und Früchten

(4 Portionen)

100 g Himbeeren
2 Pfirsiche
4 Aprikosen
200 g Rahmquark
1 EL Milch
2 Eier
2 Tropfen Vanillearoma
2 EL Kirsch
Butter für die Teller oder Förmchen
Süsspulver zum Bestäuben

Zubereitung:
Die Beeren verlesen. Die Früchte waschen und in kleine Schnitzchen schneiden. Den Quark mit den restlichen Zutaten verrühren und in 4 bebutterte feuerfeste Teller oder Auflaufförmchen verteilen. Die Beeren und Früchte darüber geben und im vorgeheizten Ofen bei 240°C Oberhitze 10 Min. überbacken. Mit Süssstoff bestäuben. 

Pro Portion ca.: 9 g Eiweiss, 13 g Fett, 13 g Kohlenhydrate 

Quellenangabe:
D-Journal Nr. 108,
Peter Brunner, „Cuisine Naturelle“                                                                           
                       

« Zurück zur Übersicht