DE | FR | IT

Nudeln mit Broccoli und Oliven

(6 Portionen)

500 g Broccoli
350 g Nudeln oder Spaghetti
1 EL Olivenöl nativ extra
1 Zwiebel, fein gehackt
100 g entsteinte schwarze Oliven
2 EL Kapern
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
2 EL fein gehackte Peterli
1 EL geriebener Pecorino

Zubereitung:
Broccoli waschen, in Röschen brechen, im Dampf knackig garen, unter kaltem Wasser abschrecken.

Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen, unter kaltem Wasser abschrecken.

Zwiebeln im Olivenöl andünsten, Broccoli, Oliven und kapern dazugeben und mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Peterli und Nudeln daruntermischen, erhitzen. Den Pecorino untermischen.

Pro Portion ca.: 10 g Eiweiss, ca. 10 g Fett, 45 g Kohlenhydrate 

Quellenangabe:
D-Journal Nr. 150,
Erica Bänziger, „Das goldene Buch vom Olivenöl“

 

« Zurück zur Übersicht