DE | FR | IT

Zucchetti-Curry-Gemüse mit Quorn

Enthält   ca. 7g Kohlenhydrate, 10g Eiweiss, 10g Fett

Rezept für 1 Person:
 80-100 g    Quorn-Geschnetzeltes nature
      1/2 TL   Olivenöl
          1/2    Knoblauchzehe, gepresst
          5 g     Mandelsplitter
      1/2 TL    Currypulver, mild
     1 Prise     Zimt
    50-80 g    Lauch
  50-100 g    Zucchini
      wenig    Meersalz
      0.5 dl    Gemüsebouillon
      wenig    abgeriebene Zitronenschale
          1/2   Tomate, geschnitten
      1/2 TL   Petersilie, gehackt
     0.5  EL    saurer Halbrahm

TL = Teelöffel (Kaffeelöffel)
El = Esslöffel   

Zubereitung
Das Öl erhitzen, Knoblauch und Mandelsplitter darin dünsten. Quorn-Geschnetzeltes, Curry und Zimt beifügen und ebenfalls kurz anziehen. Den in 2 cm breite Streifen geschnittenen Lauch und die in Scheiben geschnittenen Zucchini daruntermischen. Leicht salzen und einige Minuten in der Pfanne dämpfen. Mit der Gemüsebouillon auffüllen und mit Zitronenschale abschmecken. Noch ca. 5 Minuten kochen lassen. Dann die geschnittenen Tomaten beifügen, kurz aufkochen. Zum Schluss den sauren Halbrahm und die gehackte Petersilie beigeben, umrühren und nicht mehr kochen.

Sevieren mit Reis, Hirsotto, Couscous, Kartoffeln oder Teigwaren

 

Quellenangabe
D-Journal Nr. 142, Renate Frey

« Zurück zur Übersicht