DE | FR | IT

Rabarbergelee mit Erdbeerkompott

Zutaten: :

850  gr

Rhabarber

40    gr

Assugrin Süsspulver

2,5   dl

Weisswein        

1

1 Vanillestange längs aufgeschnitten

1 _ TL

Agar- Agar Pulver

2    EL

Wasser

Für das Kompott

750 gr.

Erdbeeren

3     dl.

Blutorangensaft

3     EL

Assugrin Süsspulver

2     TL

Maizena

Zubereitung:
350 gr. Rhabarber in ca. 3 cm. Lange Stücke schneiden. Assugrin, Weisswein  
ausgekratztes Vanillemark und Schote aufkochen. Rhabarberstücke beigeben und während 20 min. vollständig weich kochen. Alles durch ein Sieb streichen. Restlichen Rhabarber in 2 cm Stücke schneiden. Passierte Masse aufkochen, Rhabarberstücke 3 – 4 min. darin pochieren. Herausnehmen. Agar-Agar Pulver mit Wasser verrühren und zum Fond giessen.  Unterständigem rühren aufkochen und 3 min. kochen lassen. Rhabarberstücke Schichtweise mit dem Fond in  die Terrineform füllen. Abkühlen und im Kühlschrank erstarren lassen.
Für das Kompott die Beeren halbieren und vierteln. Orangensaft Assugrin und Malzena unter rühren aufkochen, Beeren beifügen, einige Minuten köcheln lassen. Terrine stürzen und in Tranchen schneiden, mit dem Kompott servieren.

Fett  0
Eiweis 0
KH 85gr  = 8,5 Werte
Energie 350 Kcal / 1500 kJ

Eine Portion entspricht 10 g KH kann als 1 Wert berechnet werden

« Zurück zur Übersicht